Die innere Haltung: Studie belegt Wirkung von psychotherapeutischer Begleitung bei der Brustkrebsnachsorge

Am 22.02.2013 sendete der Deutschlandfunk einen Bericht über eine Studie zum Einfluss von Psychotherapie bzw. der inneren Haltung  auf die Behandlung bei Brustkrebs.
Jede Körperfunktion ist auf biochemische Prozesse zurückführen. Die Medizin hat dieses Bild vom Menschen als Automat enorm vorangebracht. Nun aber setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch, dass diese Art, Menschen zu therapieren, an Grenzen stößt. Es scheint da noch einen Faktor zu geben, der mit darüber entscheidet, ob eine Behandlung wirksam ist und welche Nebenwirkungen sie hat: Die innere Haltung.

Mehr dazu auf den Seiten des Deutschlandfunks

Comments are closed.