Heranwachsende

Ende 2018 wurden Aufklärungsfilme im Auftrag des KFG vom Medienprojekt Wuppertal im Rahmen interaktiver Schulworkshops produziert (gefördert durch MAGS NRW). Die Schülerinnen und Schüler waren frei in der filmischen Umsetzung des Themas „sexualisierte Gewalt“ und entwickelten einen Film aus Jungen- und einen Film aus Mädchenperspektive. Beide Filme erhielten sehr positive Rückmeldungen durch die Teilnehmenden Das Fachpublikum stufte die Filme als sehr gute Arbeitsmaterialien zum Thema ein.

Die Aufklärungsfilme „Send Nudes“ und „Wo ist die Grenze“ behandeln die Thematik (Cyber-)Gewalt in Beziehungen Heranwachsender.