Publikationen

2015

Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen im Leben gehörloser Frauen – Ursachen,  Risikofaktoren und Prävention (Sabine Fries/ Monika Schröttle, 2015).

Vorgestellt werden Forschungsergebnisse zur hohen Gewaltbetroffenheit gehörloser  Frauen sowie Handlungsempfehlungen, um gehörlose Frauen, die von Gewalt betroffen oder bedroht sind, besser zu erreichen, zu beraten und zu unterstützen.

Hier der Endbericht der Studie und der Zugang zu mehreren Videos mit Ergebnissen und Handlungsempfehlungen der Studie in Gebärdensprache übersetzt.

2009

World Health Organization (2009): Women And Health. Today’s Evidence Tomorrow’s Agenda.

This report reviews evidence on the health issues that particularly affect girls and women throughout their life Course.

Women and health

 

Gender Mainstreaming in der Gesundheitsförderung

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (2009): Gender Mainstreaming in der Gesundheitsförderung/ Prävention. Anwendungsorientierter Austausch zwischen Forschung und Facharbeit unter besonderer Berücksichtigung der Anforderungen an eine geschlechtersensible Gesundheitsförderung bei sozial Benachteiligten. Dokumentation des BZgA-Workshops am 18. April 2008 in Köln. Gesundheitsförderung Kompakt, Bd. 10.

Gesundheitsförderung KONKRET

2004

Gender Mainstreaming im Gesundheitsbereich

Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie (2004): Gender Mainstreaming im Gesundheitsbereich. Materialien und Instrumente zur systematischen Berücksichtigung der Kategorie Geschlecht.

2002

Vermeidung von Gender Bias in der Gesundheitsforschung

Diese deutsche Bearbeitung eines kanadischen Handbuchs richtet sich an Personen, die sich bemühen, Gender Bias in der Forschung zu vermeiden: Forscherinnen und Forscher, Gutachterinnen und Gutachter, Mitglieder von Ethikkommissionen, zur Vorbereitung von Ausschreibungen. Health Canada (2003) Exploring Concepts of Gender and Health.
Margrit Eichler et al. (2002): Zu mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern: Erkennen und Vermeiden von Gender Bias in der Gesundheitsforschung (deutsche Bearbeitung). BZPH Blaue Reihe, Berlin

Zu mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern

Comments are closed.