LebensNarben LebensKräfte – Menschen im Alter traumasensibel begleiten

Die Landesfachstelle „Trauma und Leben im Alter NRW“ mit ihren beiden Regionalstellen Nordrhein und Westfalen-Lippe ist im Auftrag der Landesregierung aktiv für einen traumasensiblen Umgang mit alten Menschen. Im Rahmen dieses Auftrags richten wir als Regionalstelle Nordrhein am Mittwoch, den 11. Oktober 2017 von 9.30 – 16.45 Uhr in der Jugendherberge Köln-Deutz, Raum Barcelona, Siegesstr. 5, 50679 Köln einen Fachtag aus mit dem Titel „LebensNarben, Lebenskräfte. Menschen im Alter traumasensibel begleiten
Belastung lindern – Ressourcen stärken“.

Zum Flyer hier
Zur Einladung hier

Comments are closed.